Auf der Jagd - Wem gehört die Natur

Der neue Dokumentarfilm von Alice Agneskirchner, mit komplexen Fragen rund um das Thema Natur, wird auch in Lörrach gezeigt ...

Erstellt am 19.04.2018

Auf keinen Fall verpassen - den Dokumentarfilm „Auf der Jagd - wem gehört die Natur?“

Er zeigt Jagd und Jäger sehr wirklichkeitsnah, unvoreingenommen und ist ein filmisches Erlebnis mit wunderbaren Naturbildern, die man unbedingt im Kino auf sich wirken lassen sollte. Der Dokumentarfilm zeigt Jagd als gesellschaftliches Phänomen jenseits von Pathos und Natur-Tümelei. Er beschäftigt sich damit, was Natur ist, ob es sie noch gibt und wie der Mensch seinen Lebensraum mit dem Wildtier teilt. Der unvoreingenommene Blick von außen vermittelt dem Zuschauer ein neues, positiveres Verständnis der Jagd jenseits des gern gezeichneten Schwarz-Weiß-Bildes. Machen Sie also Werbung in Ihrem Umfeld - je mehr Menschen den Film gesehen haben, desto besser!

Der Film ist für Kinder ab sechs Jahren (FSK 6) geeignet.

Der Film wird in Lörrach im UNION-Kino an folgenden Terminen gezeigt:

Samstag 16.06.18 ca. 17:30 Uhr
Sonntag 24.06.18 ca. 17:30 Uhr
Sonntag 01.07.18 ca. 17:30 Uhr

Eventuell kommen noch weitere Termine hinzu.

Sie können die Tickets online kaufen unter ...

www.cineplex.de/infos/tickets-online-kaufen/1472/loerrach/

Nutzen Sie diese Möglichkeit, nicht dass an "Ihrem" Termin alle Tickets ausverkauft sind!

Hier können Sie sich vorab über diesen tollen Film, mit Trailer, informieren:

www.wemgehoertdienatur.de

 
Ralf Herzog / Frank Thoma

Erstellt am 19.04.2018
Zurück zur Übersicht