Jungjägerausbildung erfolgreich beendet August 2022

Erstellt am

Liebe Akteure und Teilnehmer/innen an der Freisprechungsfeier,

am Donnerstag, den 18. August 2022, durften wir im Gasthaus „Rebstock“ in Egringen, bei Martin Krause, die Jungjägerin und die Jungjäger, die im Juli die Jägerprüfung bestanden haben, mit einer feierlichen Freisprechungsfeier in der Kreis der Jägerschaft aufnehmen.

Ein besonderer Dank gebührt dabei Dirk Brenneisen für das Überlassen der tollen Räumlichkeit, seinem Gewölbekeller, für die Zeremonie. Martin Krause für das gelungene und mit Liebe zubereitete Festmahl. Dieter Brombacher, der als Ehrenkreisjägermeister den Jägerschlag verabreichte. Nicht zuletzt den Jagdhornbläser aus dem vorderen Kandertal, mit Karlheinz Schlozer, die sehr gekonnt die Freisprechungsfeier musikalisch begleiteten.

Ein herzliches Dankeschön aber auch an Volker Sominka, der als „heiliger Hubertus“ für einen gelungenen Beitrag sorgte und die Ausbildungszeit mit den einzelnen Ausbilder/innen noch einmal Revue passieren ließ.

Allen Akteueren noch einmal ein herzliches Dankeschön, die mit ihrem Beitrag für eine gelungene Feier sorgten. Alle die nicht dabei waren, haben etwas versäumt. 

Die Bilder zu dieser gelungenen Freisprechungsfeier können sie auf der Homepage www.jagdschule-heller.de  ansehen und auch herunterladen.

Bilder Freisprechungsfeier

 

Mit freundlichen Grüßen aus Degerfelden

Roland Heller

 

Jagdschule

Roland Heller

in Kooperation mit BJL e.V.

Nelkenweg 2

79618 Rheinfelden

Tel.: 07623 46 540

info(at)jagdschule-heller.de

www.jagdschule-heller.de