Nachsuchengespann im Anerkennungsverfahren - Johannes Müller

Johannes Müller - Normalerweise jederzeit erreichbar unter
+49 (0) 176 32 72 69 73

  • Johannes Müller mit seiner HS-Hündin "Nola"

    Johannes Müller mit seiner HS-Hündin "Nola"

Erstellt am 03.06.2019

Mein Name ist Johannes Müller.

Ich bin Führer einer HS-Hündin ("Nola"), welche im Mai 2019 die Vorprüfung bestanden hat. Unser nächstes Ziel ist als Nachsuchengespann durch den Landesjagdverband Ba-Wü anerkannt zu werden. Um den Anerkennungsantrag stellen zu können, müssen wir mindestens 20 Nachsuchen nachweisen. Sobald diese Nachsuchen erreicht sind, wird dieser beim LJV eingereicht.

Aufgrund meiner Selbständigkeit bin ich in meiner Zeitplanung relativ frei und stehe somit annähernd jederzeit für Nachsuchen zur Verfügung.

Ich wohne in Schlächtenhausen und bin 24 Stunden unter der Nummer +49 (0) 176 32 72 69 73 zu erreichen. Je früher Sie anrufen, desto besser kann die anstehende Nachsuche geplant werden.

Weitere Infos finden Sie auch auf meiner Homepage:

www.nachsuche-wiesental.de

 

 

Erstellt am 03.06.2019
Zurück zur Übersicht