Trichinenproben (Dinkelbergjagd) & Wildmarken

Info des Landratsamt Lörrach ...

Erstellt am 03.11.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Hinblick auf die nun beginnende Zeit der Treibjagden möchten wir die Jägerinnen und Jäger bitten, die Trichinenproben nach der Dinkelbergjagd, sofern möglich, beim Landratsamt Lörrach, Fachbereich Veterinärwesen & Lebensmittelüberwachung in der Wiesentalstraße 74 in Lörrach abzugeben, da durch die Abgabe bei der Metzgerei Schneider der dort stattfindende Fleischbeschaubetrieb beeinträchtigt wird.

Außerdem möchten wir darum bitten, die Wildmarkenbestände zu überprüfen. Sofern neue Wildmarken und Wildursprungsscheine benötigt werden, bitten wir um eine kurze Mitteilung, damit diese rechtzeitig vor Beginn der einzelnen Treibjagden vorbereitet und abgeholt werden können.

Wir bitten um Beachtung, dass an den Montagen nach den Treibjagden aufgrund der erwarteten Menge an eingehenden Proben keine Wildmarken und Wildursprungsscheine von uns ausgegeben werden können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Edith Schwöble

________________________________________________

Landratsamt Lörrach
Veterinärwesen & Lebensmittelüberwachung
Wiesentalstraße 74
79539 Lörrach

Telefon:  +49 7621 410-2246
Telefax:  +49 7621 410-92246
Internet:  http://www.loerrach-landkreis.de
E-Mail:   edith.schwoeble(at)loerrach-landkreis.de
________________________________________________

Zurück zur Übersicht